Beitragsarchiv

Der niederländische Rennveranstalter und -promotor CREVENTIC nutzte das Saisonfinale der Europameisterschaft 2018 auf der Strecke von Spa-Francorchamps in den belgischen Ardennen für die Präsentation der Rennkalender seiner verschiedenen Serien und Meisterschaften für 2019.

Die Saison in den 24H SERIES powered by Hankook wird fortgesetzt auf einer Rennstrecke, die eine lange Tradition im Motorsport hat. Das Autodromo Enzo e Dino Ferrari im italienischen Imola ist Gastgeber für die zweite Auflage der Hankook 12H IMOLA.

Der Bohemia Energy racing with Scuderia Praha-Ferrari 488 GT3 (#11, Jiří Písařík / Josef Kral / Matteo Malucelli) hat die Premiere der Hankook 12H NAVARRA gewonnen. Matteo Malucelli fuhr im Ferrari nach 387 Runden af dem 3,933 Kilometer langen Circuito de Navarra in Nordspanien als Sieger über die Ziellinie.

Weltmeister, Le-Mans-Sieger, Ex-F1-Pilot, DTM-Titelgewinner, ALMS-Titelträger und sieben ehemalige Champions - das Fahrerfeld des ADAC GT Masters kann sich 2018 wahrlich sehen lassen.

Das ADAC GT Masters startet mit einem hochkarätigen und vollen Feld in die Saison 2018. Insgesamt 23 Teams haben vorzeitig die Chance genutzt, sich einen Startplatz für die Saison 2018 zu sichern, und 37 Supersportwagen von Audi, BMW, Corvette, Ferrari, Lamborghini, Mercedes-AMG und Porsche genannt.

Neuestes Video

Against all odds - Hofor Racing Saisonrückblick 2018

Neueste Fotogalerie

 
Essen Motor Show 2018

Nächste Veranstaltung

Hankook 24H Dubai 2019

10.01. - 12.01.2019
Weitere Infos: www.24hseries.com

Playlists